Eine exakte Planung liefert uns die Grundlage für eine hochprofessionelle Einbruchmelde- und Brandschutzanlage oder ein Zutrittskontrollsystem. Dabei legen wir großen Wert auf eine individuelle Beratung, schließlich ist Ihre Sicherheit von dem Ergebnis unserer Arbeit abhängig. Aus diesem Grund ist eine umfassende Begutachtung Ihrer Immobilie sowie deren Besonderheiten die Basis für unsere erfolgreiche Arbeit, bestmögliche Einbruchsicherheit zu erreichen.

Analyse Ihrer Wünsche und der örtlichen Voraussetzungen

Keine Immobilie gleicht aus sicherheitstechnischer Sicht der anderen. Lage, Bauform, Beschaffenheit sind beispielsweise Faktoren, die unsere Planungen wesentlich beeinflussen. Ob ein freistehendes Einfamilienhaus am Waldrand, eine Produktionsstätte in einem Industriegebiet oder eine Eigentumswohnung im vierten Stock an einer belebten Straße liegt, ist für den Planungsprozess maßgeblich. Dazu kommen Ihre persönlichen Vorstellungen und der Wert des zu schützenden Inventars.

Auswahl der passenden Produkte

Weil, wie bereits oben näher ausgeführt, unterschiedliche Immobilien spezielle Anforderungen an die Hard- und Software der Sicherheitstechnik stellen, ist die Auswahl der passenden Produkte ein wichtiger Planungsschritt. Eine Werkhalle mit 2000 Quadratmetern Grundfläche und 15 Eingängen stellt eine andere Herausforderung dar als eine 80 Quadratmeter große Privatwohnung mit nur einem Zugang.

Zutrittskontrollsysteme: Achtung, Datenschutz spielt eine zentrale Rolle.

Der Vollständigkeit halber erwähnen wir hier die Zutrittskontrollsysteme. Vor allem dann, wenn biometrische Daten erhoben und gespeichert werden, spielt die europäische Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) eine entscheidende Rolle. Wir kennen die Vorgaben und können sie bereits bei der Planung der Anlage miteinbeziehen.

Planung der Anlage

Sind nun alle relevanten Informationen zusammengetragen und der individuelle Zuschnitt der sicherheitstechnischen Anlage festgelegt, erfolgt die eigentliche Planung. Sie wird maßgeblich von den baulichen und haustechnischen Vorgaben bestimmt. Dabei spielt die Baufreiheit, etwa für die Verkabelung, eine wesentliche Rolle.

Preiskalkulation

Was Sie am Ende am meisten interessieren wird, ist der Gesamtpreis Ihrer sicherheitstechnischen Anlage. Das ist auch einer der Gründe, warum wir so detailversessen planen: Je besser und exakter die Planung, desto höher die Einbruchsicherheit.

Wichtig: Um die Planungen so strukturiert wie möglich zu gestalten, benötigen wir die entsprechenden Pläne des Objektes. Hier bieten wir Ihnen eine Möglichkeit, einen digitalen Grundriss hochzuladen.